SANNACE

Wein Malvasia Apulien I.G.T. 

Wein Malvasia Apulien I.G.T. – Sannace vereint die beiden Ränder des Mittelmeerraums: Apulien und den Peleponnes. Hier in der alten byzantinischen Festung von Monemvasia wurde der Wein produziert, der sich dann in ganz Europa verbreitete. In Venetien trugen sogar die Gastwirtschaften seinen Namen und nannten sich Malvase. Unter der Sonne Apuliens kann sich der Rebstock bestens entfalten.

Grundzüge

Rebsorte: 100% Malvasia Nera
Anbaugebiet: contrada Barenaggio, Gioia del Colle (Ba) – Apulien, Italien
Bodenbeschaffenheit: kalkhaltig auf hügeligen Erhebungen
Erziehungssystem: Spalier
Ertrag pro Hektar: ca. 100-120 Doppelzentner
Jahr der Weinanpflanzung: 1995
Weinernte: Mitte September
Weinherstellung: Verwendung von ausgewählten Hefen, die während der Gärung bei kontrollierter Temperatur den Fruchtcharakter des schwarzen Malvasia, der inmitten der karstigen Bareser Trulli-Landschaft wächst, zur Geltung bringen
Verfeinerung: ausreichender Ruhezustand in Stahltanks und Flaschen, bis die Tannine zur Reifung gelangt sind
Jährliche Produktion: ca. 80.000 Flaschen
Serviertemperatur: 18°-20° C

Verkostungsmerkmale

Farbe: granatrot mit satten violetten Reflexen
Duft: fruchtig, aromatisch, mit Granatapfel- und Himbeernote
Geschmack: betont am Gaumen seine gute Struktur, weich, würzig, ausgeglichen
Gastronomische Empfehlungen: mit neapolitanischem Lattich gefüllte Pizza, Ravioli mit Ricotta, Kalb nach Pizza-Art, Wurst- und Käseplatte mit mittellang gelagertem Pecorino
Alterungsfähigkeit: mindesten 5 Jahre

Barcode: 8014825002103

Alkoholgehalt: 12°

Auszeichnungen

Link pdf

 
Vini-Coppi-Vanitoso-Primitivo-DOC-Gioia-Colle-Riserva
Vini-Coppi-Senatore-Primitivo-DOC-Gioia-Colle
Vini-Coppi-Don-Antonio-Primitivo-IGT-Puglia
Vini-Coppi-Vinacciero-Aleatico-IGT-Puglia
Vini-Coppi-Siniscalco
Vini-Coppi-Pellirosso-Negroamaro-IGT-Salento
Vini-Coppi-Core-Negroamaro-Salento
Vini-Coppi-Gala-Malvasia-Bianco-Vino-Frizzante-igt-Puglia