Serralto

Malvasia Bianca I.G.P. Puglia

Serralto ist das Ergebnis einer sorgfältigen manuellen Ernte. Im Glas erneuert sich das Bündnis zwischen Weinstock und Natur, welche die charakteristische Hügellandschaft der Murgia kennzeichnet. Er bringt diese in einem zarten Moosduft zum Ausdruck, mit Anklängen an Aprikose und einer intensiven Persistenz, die Kombinationen mit jeglichen Gerichten ermöglicht. Seinen Namen verdankt der Serralto dem Ort in der Nähe von Turi, an dem der Urgroßvater der Familie den Anbau der einheimischen Rebstöcke des Gebiets förderte.

decanter2016

8,00

Kategorie:

Beschreibung

Grundzüge

Rebsorte : 100% Malvasia weiß
Alkoholgehalt: 12%
Anbaugebiet: Sammichele di Bari und Brindisi – Apulien, Italien
Bodenbeschaffenheit: kalkig und lehmig, leichte Anhöhen
Erziehungssystem: Spalier
Ertrag pro Pflanze: ca. 1 bis 4 kg
Jahr der Anpflanzung: 2000
Weinlese: in der zweiten Septemberhälfte, von Hand geerntet und streng verlesen
Weinbereitung: Entrappung und sanftes Pressen, Fermentation bei kontrollierter Temperatur in Inox-Stahltanks
Verfeinerung: einige Monate in Flaschen
Jährliche Produktion: ca. 30.000 Flaschen
Serviertemperatur: 8-10° C

Verkostungsmerkmale

Farbe: leuchtendes Goldgelb
Bukett: blumige Noten wechseln sich mit Noten von weißem Fruchtfleisch ab, bringt einen zarten Moosduft zum Ausdruck, Anklänge an gelbe Steinfrüchte, intensiv und lang anhaltend
Geschmack: bestätigt seine angenehme blumige und fruchtige Komplexität am Gaumen, ist vollmundig und schmackhaft, von frischer Säure, mit dezenten Zuckerrückständen, die eine Vielfalt von kulinarischen Verbindungen eröffnen
Kulinarische Empfehlungen: Fingerfood aus Schinken mit Melone, Karde in Brühe, mit Stockfisch- und Kartoffelcreme gefüllte Schneckennudeln, Hummus und Tahini
Alterungsfähigkeit: sollte jung genossen werden