Pellirosso

Negroamaro I.G.P. Salento

Pellirosso erzählt im unverwechselbaren Stil der Coppi-Weine vom sorgfältig gepflegten Rebstock, dem Symbol des Salento, dessen fruchtige Hülle Trumpf ist und mit Fleisch- und Gemüsegerichten eine harmonische Verbindung eingeht. Der Name bezieht sich auf die Konsistenz der Schale der Negroamaro-Trauben.

 

2bicchieri2017

8,00

Kategorie:

Beschreibung

Grundzüge

Rebsorte: 100% Negroamaro
Alkoholgehalt: 13%
Anbaugebiet: Brindisi – Salento, Italien
Bodenbeschaffenheit: lehmig und schlammig
Erziehungssystem: Spalier
Ertrag pro Pflanze: ca. 1 bis 4 kg
Jahr der Anpflanzung: 1995
Weinlese: in der zweiten Septemberhälfte, von Hand
Weinbereitung: Beachtet und betont die Merkmale der Negroamaro-Trauben, die durch Schalenmaischung ihre Tanninstruktur und mehr Farbe zum Ausdruck bringen können. Jeder Vorgang erfolgt bei kontrollierter Temperatur.
Verfeinerung: mindestens 6 Monate in Stahltanks und weitere 6 Monate in Flaschen
Jährliche Produktion: ca. 100.000 Flaschen
Serviertemperatur: 18-20° C

Verkostungsmerkmale

Farbe: intensives, leuchtendes Rot
Bukett: feinaromatisch und mit der fruchtigen Note des Rebstocks, die im Abgang schwarze Beeren erkennen lässt
Geschmack: trocken, vollmundig, weich und würzig, ausgeglichen
Kulinarische Empfehlungen: gedünsteter Rotkohl, schwarze Bohnensuppe, Kichererbsen mit Nudeln, gegrilltes Fleisch
Alterungsfähigkeit: bei korrekter Lagerung bis zu 10 Jahren